Wettbewerbsanalyse

Positionierung im Wettbewerb

Ebenfalls von Michael Porter entwickelt wurden drei grundsätzliche Wettbewerbsstrategien, die ein Unternehmen verfolgen kann.

Diese sind:

  • Kostenführerschaft: Aufgrund von geringen Kosten für Produkt, Vertrieb, etc. sind geringe Preise im Vergleich zu Wettbewerbsprodukten möglich. Zwar ist der „Gewinn pro Stück“ auch gering, aber aufgrund der hohen Absatzmenge kann ein ordentlicher Gewinn erwirtschaftet werden.

 

  • Differenzierung: Besondere Produkt- oder Leistungsmerkmale (Qualität, Service, Marke, …) rechtfertigen ein Preispremium, so dass auch mit geringerem Absatz als bei der zuvor genannten Strategie ein hoher Gewinn erwirtschaftet werden kann.

 

  • Nischenstrategie: Konzentration auf einen kleinen Teilmarkt in dem möglichst wenig Wettbewerb herrscht führt zu einem hohen Marktanteil in dieser Nische.